Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7687
User Bewertungen

Filet vom Styria-Beef

Vorbereitung:
Das Filet mit Salz und Pfeffer würzen; die Kürbiskerne fein schroten; das Eiklar gut verschlagen und das Filet auf allen Seiten darin wenden; danach in den Kürbiskernen wälzen; für die Rösti die gekochten Erdäpfel zuerst in dünne Scheiben und dann in feine Streifen schneiden; den Rosmarinzweig abrebeln; das Backrohr auf 160 Grad vorheizen.

Zubereitung:

Weihnachtliche Fleischspeisen
Kochen & Küche Dezember 2004

Beschreibung der Zubereitung

Vorbereitung:
Das Filet mit Salz und Pfeffer würzen; die Kürbiskerne fein schroten; das Eiklar gut verschlagen und das Filet auf allen Seiten darin wenden; danach in den Kürbiskernen wälzen; für die Rösti die gekochten Erdäpfel zuerst in dünne Scheiben und dann in feine Streifen schneiden; den Rosmarinzweig abrebeln; das Backrohr auf 160 Grad vorheizen.

Zubereitung:
In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Filet rundum kurz anbraten; danach ca. 12 Minuten (medium gebraten) im Backrohr braten; für die Rösti in einer kleinen beschichteten Pfanne das Öl-Buttergemisch erhitzen; die Erdäpfel zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen; gut durchschwenken, bis die Erdäpfel Farbe angenommen haben; danach den Rosmarin und die Butter zugeben; nochmals gut durchmischen; mit dem Kochlöffel zu einer runden Form drücken und beidseitig braten; das Fleisch aus dem Backrohr nehmen und kurz rasten lassen; den Bratensaft in der Pfanne mit Rotwein ablöschen; den Madeirawein und die gekochten Käferbohnen zugeben; die Sauce kurz reduzieren lassen und würzen; das Filet auf einen vorgewärmten Teller setzen und mit der Bohnensauce umgießen; die Rosmarinrösti dazu servieren.

Kommentare