Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8478
User Bewertungen

Fisch-Zucchiniröllchen mit Pesto

Die Erdäpfel waschen und in reichlich kochendem Wasser 25 - 30 Minuten garen; den Fisch waschen, trockentupfen und in 12 längliche Stücke schneiden; mit Zitronensaft beträufeln und beiseite stellen; die Kräuter waschen und trockentupfen und grob schneiden.

Kochen & Küche September 2002

Beschreibung der Zubereitung

Die Erdäpfel waschen und in reichlich kochendem Wasser 25 - 30 Minuten garen; den Fisch waschen, trockentupfen und in 12 längliche Stücke schneiden; mit Zitronensaft beträufeln und beiseite stellen; die Kräuter waschen und trockentupfen und grob schneiden.

Die Knoblauchzehen schälen; Kräuter, Knoblauchzehen, Pinienkerne und Parmesan in der Küchenmaschine fein hacken; das Olivenöl untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen; die Zucchini putzen, waschen und mit einem breiten Sparschäler der Länge nach in hauchdünne Scheiben schneiden. Den Fisch leicht salzen und an beiden Seiten mit Pesto bestreichen; jeweils 2 Zucchinischeiben um ein Fischstück wickeln und mit einem Holzspießchen feststecken; die Erdäpfel abtropfen lassen und in dicke Scheiben schneiden; die Schnittflächen mit Butter bestreichen; das Backrohr auf 220 Grad vorheizen; ein Backblech mit Butter bestreichen; die Erdäpfelscheiben auf das Backblech legen und die Fischröllchen auf die Erdäpfelscheiben setzen; im vorgeheiztem Backrohr ca. 10 Minuten garen; die Fischröllchen auf Tellern anrichten und mit Zitronenscheiben und Rucolasalat garnieren.

Kommentare