Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9956
User Bewertungen

Fischauflauf mit Mangold

Die Fischfilets in 2 cm kleine Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Von den Mangoldblättern die Stiele entfernen, Blätter in dünne Streifen schneiden, Erdäpfel schälen und in kleine Würfel schneiden.

reich an Selen, reich an Silizium, glutenfrei, für Diabetiker geeignet, reich an Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren

Beschreibung der Zubereitung

Die Fischfilets in 2 cm kleine Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Von den Mangoldblättern die Stiele entfernen, Blätter in dünne Streifen schneiden, Erdäpfel schälen und in kleine Würfel schneiden.

Eier trennen, Eidotter mit Obers und der halben Menge Parmesan in einer Schüssel glatt rühren. Die vorbereiteten Zutaten vermischen, Dill und Knoblauch zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Eiklar steif schlagen, unter die Masse heben und diese anschließend in die befettete Auflaufform einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 25 Minuten backen, dann aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren mit dem restlichen Parmesan bestreuen.

Gesund genießen September 2011

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
481
Kohlenhydrat-Gehalt
15,8
g
Cholesterin-Gehalt
297
mg
Fett-Gehalt
29,9
g
Ballaststoff-Gehalt
3,82
g
Protein-Gehalt
38,0
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt
2,1
g
Broteinheiten
1,0

Kommentare