Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7599
User Bewertungen

Fischcreme-Suppe mit Kräutern

Vorbereitung:

Kochen & Küche Dezember 2001

Beschreibung der Zubereitung

Vorbereitung:

Fischabschnitte waschen; Karotten, Sellerie und Petersilwurzeln waschen, schälen und klein hacken; Zwiebeln schälen und fein hacken; Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden; den Wein mit dem Wasser zustellen und das Gemüse, Lorbeerblatt, Thymian, Petersilie, Safran, Pfefferkörner und Salz beifügen; aufkochen lassen, die Fischabschnitte dazugeben und auf kleiner Flamme 1/2 Stunde köcheln lassen; den Fischsud abseihen und würzen; die grünen Lauchblätter in feine Streifen schneiden; kurz blanchieren, in ein Sieb leeren, abschrecken und abtropfen lassen; Erbsen auftauen lassen.



Zubereitung:

Den Fischsud aufkochen lassen und die Schollefilets darin pochieren (auf ganz kleiner Flamme etwa 10 Minuten mehr ziehen als kochen lassen); danach herausnehmen, erkalten lassen und in kleine Stücke schneiden; Butter in einem geräumigen Topf erhitzen und das Mehl darin anschwitzen lassen; mit dem Fischsud aufgießen und glatt verkochen; Obers beifügen und aufkochen lassen; zuletzt mit einer Schneerute die eiskalten Butterflocken einschlagen; Lauch, Erbsen und Fischstücke als Einlage in die Suppe geben und mit Petersilie bestreut servieren.

Kommentare