Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16786
User Bewertungen

Fischcremesuppe

mit Basilikumöl

Schmeckt mit Zander, Lachs oder Aal!

Beschreibung der Zubereitung

Für die Fischcremesuppe mit Basilikumöl den Fisch in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

Zwei EL Olivenöl in einer Kasserolle erwärmen, Fischwürfel dazugeben und vorsichtig kurz rundum anbraten.

Die Fischwürfel herausheben, leicht mit Salz würzen und mit Frischhaltefolie zugedeckt warm stellen.

Restliches Olivenöl in dieselbe Kasserolle geben, leicht erwärmen und das Mehl dazugeben, mit einem Schneebesen verrühren, Hitze erhöhen und mit Weißwein ablöschen, Paradeisermark zugeben, mit Fond aufgießen und umrühren.

Sellerie und Dill waschen, abschütteln, klein schneiden und in die Suppe geben, mit Salz und Cayennepfeffer würzen, zum Kochen bringen und 20 Minuten leise köcheln lassen.

In der Zwischenzeit für das Basilikumöl alle Zutaten fein aufmixen.

Die Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren und durch ein feines Sieb in einen Topf passieren, steif geschlagenes Obers mit dem Schneebesen einrühren, die Suppe einmal aufkochen lassen, vom Herd nehmen und abschmecken.

Die Fischwürfel in Tellern verteilen, Suppe dazugießen und mit Paradeisern, Basilikumblättern und Basilikumöl nach Geschmack vollenden. Die Fischcremesuppe mit Basilikumöl servieren.

 

Kochen & Küche 04/2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
499
Kohlenhydrat-Gehalt
9.7
g
Cholesterin-Gehalt
165
mg
Fett-Gehalt
30.2
g
Ballaststoff-Gehalt
2.2
g
Protein-Gehalt
38.5
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt
0,339
g
Broteinheiten
0.5

Kommentare