Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10146
User Bewertungen

Fischeintopf von Süßwasserfischen

Die Fischfilets enthäuten, in gleich große Stücke schneiden und falls erforderlich, entgräten; mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln; den Kohlrabi und die Karotten schälen und in gefällige Würfel schneiden.

Kochen & Küche März 2003

Beschreibung der Zubereitung

Die Fischfilets enthäuten, in gleich große Stücke schneiden und falls erforderlich, entgräten; mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln; den Kohlrabi und die Karotten schälen und in gefällige Würfel schneiden.

Den Lauch waschen und putzen und in Ringe schneiden; die Schalotten schälen und vierteln; den Knoblauch schälen. In einer Kasserolle den Fischfond zum Kochen bringen; den Weißwein zugeben und das Gemüse samt Schalotten und Knoblauch darin bissfest kochen; zuletzt die Fischstücke ca. 10 Minuten mit dem Gemüse ziehen lassen; nochmals würzen und in vorgewärmtenTellern servieren; die Fische dürfen auf keinen Fall kochen, sonst zerfallen sie. Tipp Statt Waller kann auch Saibling, Karpfen oder Hecht verwendet werden.

Kommentare