Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11395
User Bewertungen

Fischfilet auf Limetten-Kräuter-Risotto

Die Zwiebel schälen und fein würfeln, im erhitzten Olivenöl anrösten. Den Risottoreis hinzufügen, mit Limettensaft und Weißwein ablöschen, mehrmals umrühren. Nach einer Minute einen Schöpfer heiße Gemüsesuppe zugießen, wenn diese verkocht ist, erneut aufgießen, unter Rühren immer wieder Suppe hinzufügen und den Reis langsam gar dünsten.

Ein zartes Fischfilet passt hervorragend zum würzigen Kräuterrisotto, das mit einem Hauch Limette den letzen Schliff erhält. Rezept von cookingCatrin (www.cookingcatrin.at)

Beschreibung der Zubereitung

Die Zwiebel schälen und fein würfeln, im erhitzten Olivenöl anrösten. Den Risottoreis hinzufügen, mit Limettensaft und Weißwein ablöschen, mehrmals umrühren. Nach einer Minute einen Schöpfer heiße Gemüsesuppe zugießen, wenn diese verkocht ist, erneut aufgießen, unter Rühren immer wieder Suppe hinzufügen und den Reis langsam gar dünsten. Die Kräuter waschen und fein hacken, mit etwas Wasser pürieren und unter den Risotto mischen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen und mit Parmesan verfeinern. Die Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Limettensaft marinieren, auf mittlerer Stufe in Olivenöl von beiden Seiten anbraten.

für Diabetiker geeignet, glutenfrei, laktosearm, ballaststoffreich, cholesterinarm, reich an Eisen, reich an Kalzium, reich an Zink Kochen & Küche März 2015

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
615
Kohlenhydrat-Gehalt
78.3
g
Cholesterin-Gehalt
141
mg
Fett-Gehalt
10.3
g
Ballaststoff-Gehalt
2.7
g
Protein-Gehalt
46.7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
6.5

Kommentare