Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11108
User Bewertungen

Fischfilets im Erdäpfelmantel

Die Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln, salzen und in Mehl wenden. Die rohen Erdäpfel schälen, mit einem groben Reibeisen reiben und ausdrücken, die geriebenen Erdäpfel mit den Eiern vermischen und salzen.
Die Fischfilets in der Erdäpfel-Eiermasse wenden und in wenig Fett rundum knusprig braten.

Anstelle der Erdäpfel kann man auch geriebenes Gemüse verwendet werden (z.B. Kürbis, Zucchini)

Beschreibung der Zubereitung

Die Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln, salzen und in Mehl wenden. Die rohen Erdäpfel schälen, mit einem groben Reibeisen reiben und ausdrücken, die geriebenen Erdäpfel mit den Eiern vermischen und salzen.
Die Fischfilets in der Erdäpfel-Eiermasse wenden und in wenig Fett rundum knusprig braten. Anstelle der Erdäpfel kann auch geriebenes Gemüse verwendet werden (z. B. Kürbis, Zucchini).

Kochen & Küche August 2014, Rezept: Monika Lindbichler und Romana Schneider, Foto: A. Jungwirth

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
398
Kohlenhydrat-Gehalt
21.0
g
Cholesterin-Gehalt
261
mg
Fett-Gehalt
15.0
g
Ballaststoff-Gehalt
2.1
g
Protein-Gehalt
43.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt
1,3
g
Broteinheiten
1.5

Kommentare