Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8228
User Bewertungen

Fischhappen in Paradeis-Olivensauce

Zwiebel schälen und in Streifen schneiden; Knoblauch schälen und zerdrücken; Chilischote waschen und in feine Ringe schneiden; Oliven halbieren; Knoblauch, Zwiebel und Chili in heißem Öl andünsten; mit den Paradeisern ablöschen.

Kochen & Küche Februar 2002

Beschreibung der Zubereitung

Zwiebel schälen und in Streifen schneiden; Knoblauch schälen und zerdrücken; Chilischote waschen und in feine Ringe schneiden; Oliven halbieren; Knoblauch, Zwiebel und Chili in heißem Öl andünsten; mit den Paradeisern ablöschen.

Danach aufkochen lassen; Oliven beifügen; mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fischfilet waschen, trockentupfen und in Stücke schneiden; mit Salz, Pfeffer und der halben Menge der Kräuter würzen; auf die Paradeissauce legen und zugedeckt 10 Minuten gar ziehen lassen; das Baguette in Scheiben schneiden, mit Butter bestreichen, etwas anrösten und mit den restlichen Kräutern bestreuen; die Fischstücke mit der Paradeissauce auf Tellern anrichten und mit dem Baguette servieren.

Kommentare