Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10607
User Bewertungen

Fischlaibchen

1. Die Semmeln in Milch einweichen. Das entgrätete, in Stücke geschnittene Fischfleisch und die eingeweichten Semmeln durch einen Fleischwolf drehen (faschieren). 2. Fein geschnittene Zwiebeln (oder Lauch) mit dem in Würfel geschnittenen Speck hell rösten und mit den Gewürzen unter die Fischmasse mengen.

Beschreibung der Zubereitung

1. Die Semmeln in Milch einweichen. Das entgrätete, in Stücke geschnittene Fischfleisch und die eingeweichten Semmeln durch einen Fleischwolf drehen (faschieren). 2. Fein geschnittene Zwiebeln (oder Lauch) mit dem in Würfel geschnittenen Speck hell rösten und mit den Gewürzen unter die Fischmasse mengen. 3. Mit Ei, Mehl und Bröseln gut vermischen und aus der Masse Laibchen formen, diese in heißem Butterschmalz knusprig braten. Mit Zitronenscheiben und Kräutern garnier t servieren.

Kommentare