Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8829
User Bewertungen

Fischragout mit Fenchel

Den Fisch abspülen, trockentupfen und in Stücke schneiden; danach salzen, pfeffern und mit 1 - 2 EL Zitronensaft beträufeln; den Fenchel putzen, abspülen und in Stücke schneiden; etwas Fenchelgrün zurückbehalten; den Fischfond mit dem Wein und 1/2 TL Salz aufkochen.

Kochen & Küche August 2003

Beschreibung der Zubereitung

Den Fisch abspülen, trockentupfen und in Stücke schneiden; danach salzen, pfeffern und mit 1 - 2 EL Zitronensaft beträufeln; den Fenchel putzen, abspülen und in Stücke schneiden; etwas Fenchelgrün zurückbehalten; den Fischfond mit dem Wein und 1/2 TL Salz aufkochen.

Den Fenchel in den Kochsud geben und etwa 15 Minuten kochen; Obers und Saucenbinder zugeben und unter Rühren aufkochen; mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen; die Fischstücke zugeben und etwa 5 Minuten gar ziehen lassen; das Fischragout auf geeigneten Tellern anrichten und vor dem Servieren mit etwas Fenchelgrün bestreuen. Dazu passen beliebige Teigwaren mit Paradeissauce.

Kommentare