Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8159
User Bewertungen

Fitness-Apfel-Nuss-Kuchen mit Topfenhaube

Äpfel schälen und reiben, mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Mehl und Backpulver miteinander vermischen und die Eier trennen. Eiklar steif schlagen und kalt stellen, Zucker und Eidotter schaumig schlagen. Äpfel, Nüsse und die Mehlmischung mit der Zucker-Eidottermasse verrühren, Eischnee unterheben.

genussvoll

Beschreibung der Zubereitung

Äpfel schälen und reiben, mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Mehl und Backpulver miteinander vermischen und die Eier trennen. Eiklar steif schlagen und kalt stellen, Zucker und Eidotter schaumig schlagen. Äpfel, Nüsse und die Mehlmischung mit der Zucker-Eidottermasse verrühren, Eischnee unterheben. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten bei 180 °C Umluft (ca. 200 °C Ober- und Unterhitze) backen. Für die Topfenhaube den Topfen mit dem Apfelmus, dem Ingwer und der Zitronenschale verrühren, mit Zitronensaft abschmecken, Obers steif schlagen und unterziehen. Kurz vor dem Servieren auf dem Kuchen verteilen.

Gesund genießen Mai 2010

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
217
Kohlenhydrat-Gehalt
19
g
Cholesterin-Gehalt
92
mg
Fett-Gehalt
12
g
Ballaststoff-Gehalt
2
g
Protein-Gehalt
8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1,5

Kommentare