Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10312
User Bewertungen

Flammkuchen mit Nüssen und Weintrauben

Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze bzw. 210 °C Heißluft vorheizen und Flammkuchen direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.
Schlagobers und Crème fraîche verrühren. Flammkuchen mit dem mitgerollten Backpapier ausrollen, mit der Schlagobers-Masse bestreichen und mit den halbierten Nüssen und Weintrauben belegen.

Der Flammkuchen kann auch noch mit Camembert verfeinert werden. Dazu einfach etwas Camembert in grobe Stücke schneiden und gemeinsam mit den Nüssen und Weintrauben auf dem Teig verteilen.

Flammkuchen mit Nüssen und Weintrauben

Beschreibung der Zubereitung

Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze bzw. 210 °C Heißluft vorheizen und Flammkuchen direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.
Schlagobers und Crème fraîche verrühren. Flammkuchen mit dem mitgerollten Backpapier ausrollen, mit der Schlagobers-Masse bestreichen und mit den halbierten Nüssen und Weintrauben belegen.
Flammkuchen im vorgeheizten Backofen bei 220 °C ca. 13 - 15 Min. knusprig backen.

 

Kochen und Küche Oktober 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
267
Kohlenhydrat-Gehalt
28,1
g
Cholesterin-Gehalt
26,3
mg
Fett-Gehalt
14,7
g
Ballaststoff-Gehalt
1,5
g
Protein-Gehalt
5,3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare