Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8411
User Bewertungen

Fleischbällchen mit Gemüsereis

Paprikaschoten von weißen Adern und Kernen befreien, in Stücke schneiden, Karotten schälen und in Scheiben schneiden, Zwiebeln und Knoblauch schälen.
2 Zwiebeln in Spalten schneiden, 1 Zwiebel und die Knoblauchzehen feinwürfelig schneiden.

für Diabetiker geeignet!

Fleischbällchen mit Gemüsereis

Beschreibung der Zubereitung

Paprikaschoten von weißen Adern und Kernen befreien, in Stücke schneiden, Karotten schälen und in Scheiben schneiden, Zwiebeln und Knoblauch schälen.
2 Zwiebeln in Spalten schneiden, 1 Zwiebel und die Knoblauchzehen feinwürfelig schneiden.
Die Semmel in Wasser einweichen, ausdrücken und mit Ei, den Zwiebelwürfeln und der halben Menge der Knoblauchwürfel zum Faschierten geben, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und alles gut vermischen, die Fleischmasse zu Bällchen formen.
Zwiebelspalten, Karottenscheiben in 1 EL heißem Öl andünsten, Paprikaschoten und Reis kurz mitdünsten, die Paradeiswürfel zufügen und aufkochen lassen, zugedeckt ca. 25 Min. dünsten, die Erbsen 5 Minuten vor Garzeitende zufügen und alles nochmals würzen.
1-2 Knoblauchzehen in das Joghurt drücken und gut vermengen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, mit 1 EL Öl beträufeln.

Die Fleischbällchen in 1 EL heißem Öl 8-10 Minuten rundum braten, danach mit dem Gemüsereis anrichten und mit Joghurt und Minze garnieren.

 

Kochen und Küche November 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
511
Kohlenhydrat-Gehalt
41.7
g
Cholesterin-Gehalt
94.2
mg
Fett-Gehalt
23.3
g
Ballaststoff-Gehalt
8.2
g
Protein-Gehalt
32.2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3.4

Kommentare