Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7576
User Bewertungen

Fleischgröstel mit Erdäpfeln

Vorbereitung:
Das Fleisch fein schneiden; Zwiebel schälen und fein hacken; Knoblauch schälen und zerdrücken; Fleisch mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Selleriegrün, Kümmel und Majoran würzen.

Zubereitung:

Kochen & Küche September 2001

Beschreibung der Zubereitung

Vorbereitung:
Das Fleisch fein schneiden; Zwiebel schälen und fein hacken; Knoblauch schälen und zerdrücken; Fleisch mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Selleriegrün, Kümmel und Majoran würzen.

Zubereitung:
Das Backrohr auf 190 Grad vorheizen; eine passende Form mit Butter ausstreichen und mit Bröseln ausstreuen; Erdäpfel schälen und die halbe Menge in dünne Scheiben schneiden; Boden und Rand der Form mit Erdäpfeln auslegen; Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen; Fleisch und Zwiebel darin anrösten; danach abkühlen lassen; restliche Erdäpfel in kleine Würfel schneiden; Ei mit Sauerrahm glatt versprudeln und zusammen mit den Erdäpfeln unter das Fleisch mengen; die Masse in die Form geben und mit Semmelbröseln bestreuen; im vorgeheizten Backrohr etwa 1 Stunde lang überbacken. Das Gröstel in der Pfanne zu Tisch bringen, Portionen aus der Pfanne stechen und servieren.

Kommentare