Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10851
User Bewertungen

Fleischspieße mit scharfer Honig-Chili-Marinade

Wartezeit 8 Std.

Für die Marinade alle Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen.

Die Kombination aus der Süße des Honigs mit der Schärfe der Chili harmoniert perfekt zu gebratenem Fleisch.

Beschreibung der Zubereitung

Wartezeit 8 Std.

Für die Marinade alle Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen.

Das Fleisch der Länge nach in 3 cm breite Streifen schneiden, die Streifen einzeln durch die Marinade ziehen und am besten in eine längliche Porzellanform schichten, mit Frischhaltefolie zudecken und 8 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.

Danach die Fleischstücke einzeln und wellenartig auf die Spieße stecken, die Spieße in einer geeigneten, beschichteten Pfanne beidseitig braten, vor dem Servieren noch mit der restlichen Marinade beträufeln. Dazu schmeckt Dinkelreis oder Couscous.

Kochen & Küche März 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
277
Kohlenhydrat-Gehalt
8.5
g
Cholesterin-Gehalt
109
mg
Fett-Gehalt
9.1
g
Ballaststoff-Gehalt
0,325
g
Protein-Gehalt
40.0
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.5

Kommentare