Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7071
User Bewertungen

Fleischtopf mit roten Bohnen und Fadennudeln

Selleriescheibe, Karotten und Petersilwurzel waschen, schälen und in grobe Würfel schneiden; Zwiebeln schälen und ebenfalls in grobe Würfel schneiden; Fleisch, Fleischknochen, Wurzelwerk, Zwiebel, Salz und Pfefferkörner in 3 l kaltem Wasser zustellen; 2 Stunden lang bei mäßiger Hitze kochen lassen; danach abseihen; Fleisch und Suppe beiseite stellen und erkalten lassen.

Kochen & Küche September 1999

Beschreibung der Zubereitung

Selleriescheibe, Karotten und Petersilwurzel waschen, schälen und in grobe Würfel schneiden; Zwiebeln schälen und ebenfalls in grobe Würfel schneiden; Fleisch, Fleischknochen, Wurzelwerk, Zwiebel, Salz und Pfefferkörner in 3 l kaltem Wasser zustellen; 2 Stunden lang bei mäßiger Hitze kochen lassen; danach abseihen; Fleisch und Suppe beiseite stellen und erkalten lassen.
Die Pilze in kaltem Wasser vorweichen; die Bohnen gut abtropfen lassen; das Fleisch in gefällige Würfel schneiden; die Suppe wieder erwärmen; Pilze, Bohnen und Fleisch in die Suppe geben und 15 Minuten lang kochen lassen; danach die Fadennudeln beifügen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Zuletzt das Gericht mit etwas Tabascosauce und wenn nötig, mit Salz und Pfeffer würzen.

Kommentare