Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7309
User Bewertungen

Fleischvögerln nach Großmutters Art

Hühnerbrust mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl braten; danach herausnehmen, kalt stellen und in schmale Streifen schneiden; Spinatblätter waschen und kurz in kochendem Wasser blanchieren; danach abschrecken und abtropfen lassen; Schweinsschnitzel dünn klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen; Schnitzel mit Rohschinken und Spinatblättern belegen; Leberpastete darauf streichen und mit Hühne

Kochen & Küche Juni 2000

Beschreibung der Zubereitung

Hühnerbrust mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl braten; danach herausnehmen, kalt stellen und in schmale Streifen schneiden; Spinatblätter waschen und kurz in kochendem Wasser blanchieren; danach abschrecken und abtropfen lassen; Schweinsschnitzel dünn klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen; Schnitzel mit Rohschinken und Spinatblättern belegen; Leberpastete darauf streichen und mit Hühnerbruststreifen belegen; Schnitzel fest zusammenrollen; jedes Fleischvögerl mit 2 Salbeiblättern belegen und mit Küchenspagat binden; Zwiebel schälen und fein schneiden.
Fleischvögerln mit Salz und Pfeffer würzen; 1 EL Butter und 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen; Fleisch einlegen und an allen Seiten anbraten; danach herausnehmen und warm stellen; Zwiebel im Bratrückstand glasig anrösten, mit Wein ablöschen, einkochen lassen und mit Bratensaft auffüllen. Fleischvögerln in die Sauce legen und 15 Minuten dünsten lassen; danach herausnehmen und warmstellen; 1 EL Butter mit 1 EL Mehl verkneten und damit die Sauce binden; zuletzt das Obers beifügen und mit Zitronensaft und Paprikapulver würzen; Küchenspagat von den Fleischvögerln entfernen und auf vorgewärmten Tellern mit der Sauce anrichten. Als Beilage passen Semmelknödel und Speckfisolen.

Kommentare