Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8510
User Bewertungen

Forellen-Taschen

1. Filo- oder Yufkateig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. 2. Backrohr auf 180° C vorheizen. 3. Forellenfilets in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Crème Fraîche und Schnittlauch vermengen. 4. Teigblätter in 9 Quadrate schneiden, mit Eiklar bestreichen und jeweils 3 Quadrate übereinander legen.

Beschreibung der Zubereitung

1. Filo- oder Yufkateig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. 2. Backrohr auf 180° C vorheizen. 3. Forellenfilets in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Crème Fraîche und Schnittlauch vermengen. 4. Teigblätter in 9 Quadrate schneiden, mit Eiklar bestreichen und jeweils 3 Quadrate übereinander legen. 5. Fülle zu Bällchen formen und in die Mitte der Teigstücke platzieren. Teigecken leicht nach oben ziehen und zusammendrücken. 6. Im vorgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene ca. 10 Min. goldbraun backen. Eine sehr dekorative Beilage: 250 g Schlagobers mit 2 – 3 EL Preiselbeeren vermischen!

Backzeit: Ober-/Unterhitze: 180° C, 10 Min. Heißluftofen: 170° C

Kommentare