Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6679
User Bewertungen

Frankfurter Spieße

Frankfurter Würstel jeweils in drei Stücke schneiden; Zwiebel schälen und in große Stücke schneiden; Speck von der Schwarte trennen und jede Scheibe in vier Teile schneiden; Paprika waschen, halbieren, ausputzen und in gefällige Stücke schneiden.

Kochen & Küche Juli 1998

Beschreibung der Zubereitung

Frankfurter Würstel jeweils in drei Stücke schneiden; Zwiebel schälen und in große Stücke schneiden; Speck von der Schwarte trennen und jede Scheibe in vier Teile schneiden; Paprika waschen, halbieren, ausputzen und in gefällige Stücke schneiden.
Frankfurter Würstel, Paprikastücke, Zwiebelstücke und Hamburgerspeck-Scheiben in beliebiger Reihenfolge auf kleine Grillspieße stecken; mit Salz und Pfeffer würzen; mit Öl beträufeln; danach im Rohr oder auf dem Holzkohlengrill ca. 12-15 Minuten grillen; während des Grillens öfters mit Öl beträufeln. Dazu paßt knuspriges Weißbrot und als Getränk ein kühles Bier.

Kommentare