Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11691
User Bewertungen

Fruchtiger Nektarinenkuchen

Die Nektarinen waschen, halbieren und die Steine entfernen. 400 g Nektarinen mit (oder ohne) Likör fein pürieren, die restlichen Nektarinen in Spalten schneiden. In einem Schneekessel die Butter mit Kristall- und Vanillezucker schaumig rühren, die Eier nach und nach einarbeiten, Mehl und Backpulver vermischen und auf den Abtrieb sieben.

Kochen & Küche September 2013

Beschreibung der Zubereitung

Die Nektarinen waschen, halbieren und die Steine entfernen. 400 g Nektarinen mit (oder ohne) Likör fein pürieren, die restlichen Nektarinen in Spalten schneiden. In einem Schneekessel die Butter mit Kristall- und Vanillezucker schaumig rühren, die Eier nach und nach einarbeiten, Mehl und Backpulver vermischen und auf den Abtrieb sieben. Nektarinenpüree dazugeben (3 EL davon zurückbehalten) und alles gut vermischen. Den Teig gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen, die Nektarinenspalten auf der Teigmasse verteilen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft 35 Minuten backen. Danach das restliche Nektarinenpüree etwas erwärmen und den noch heißen Kuchen damit bestreichen, nach Belieben mit Mandelblättchen bestreuen und auskühlen lassen. Danach in beliebig große Stücke schneiden und servieren. genussvoll

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
278
Kohlenhydrat-Gehalt
32,7
g
Cholesterin-Gehalt
85,7
mg
Fett-Gehalt
13,2
g
Ballaststoff-Gehalt
3,0
g
Protein-Gehalt
5,3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2,5

Kommentare