Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9923
User Bewertungen

Früchtekuchen mit Nüssen

Eier trennen, Eidotter mit 40 g Zucker, Zitronensaft und -schale schaumig schlagen, die Eiklar mit dem restlichen Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen. Die Haselnüsse mit Maizena vermischen und unter die Eidottermasse ziehen, den Schnee nach und nach vorsichtig einarbeiten.

reich an Vitamin A, C, E, laktosearm

Beschreibung der Zubereitung

Eier trennen, Eidotter mit 40 g Zucker, Zitronensaft und -schale schaumig schlagen, die Eiklar mit dem restlichen Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen. Die Haselnüsse mit Maizena vermischen und unter die Eidottermasse ziehen, den Schnee nach und nach vorsichtig einarbeiten. Masse in eine bebutterte und bemehlte Kuchenform einfüllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 45 Minuten backen, etwas abkühlen lassen, stürzen, vollständig erkalten lassen, mit erhitzter Marmelade einstreichen. Für die Glasur alle Zutaten verrühren, leicht erwärmen und den Kuchen sofort damit glasieren, die Glasur erstarren lassen. Früchte putzen, schälen und in Stücke schneiden, Kuchen mit den Früchten belegen und verzieren.

Getränkeempfehlung: Eistee Kochen & Küche Juni 2011

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
299
Kohlenhydrat-Gehalt
43,7
g
Cholesterin-Gehalt
88,5
mg
Fett-Gehalt
11,2
g
Ballaststoff-Gehalt
1,8
g
Protein-Gehalt
5,3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3,5

Kommentare