Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6912
User Bewertungen

Frühlings-Salat

Fenchel putzen und in kleine Würfel schneiden; Sherryessig mit Salz, Zucker und Pfeffer verrühren; Olivenöl und Nussöl unterrühren; Fenchelwürfel beifügen; Salate putzen, waschen und trocknen; Radicchio in kleine Stücke zupfen; Chicorée vom Strunkansatz befreien; Chicorée in breite Streifen schneiden; Kresse vom Beet schneiden; Salate, Kresse und Kräuter in einer Schüssel mischen.

Kochen & Küche April 1999

Beschreibung der Zubereitung

Fenchel putzen und in kleine Würfel schneiden; Sherryessig mit Salz, Zucker und Pfeffer verrühren; Olivenöl und Nussöl unterrühren; Fenchelwürfel beifügen; Salate putzen, waschen und trocknen; Radicchio in kleine Stücke zupfen; Chicorée vom Strunkansatz befreien; Chicorée in breite Streifen schneiden; Kresse vom Beet schneiden; Salate, Kresse und Kräuter in einer Schüssel mischen.
Knoblauch schälen und zerdrücken; Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden; Ziegenkäse passieren und mit Obers cremig verrühren; mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen; Frühlingszwiebeln mit Ziegenkäsecreme vermengen. Marinade nochmals verrühren und unter die Salate mischen; Ziegenkäsecreme auf geeigneten Tellern anrichten, mit Kürbiskernöl beträufeln und mit den marinierten Salaten servieren; zuletzt den Salat mit Radieschen garnieren.

Kommentare