Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6976
User Bewertungen

Frühlingsgemüse-Suppe mit Erbsen und frischen Kräutern

Erbsen enthülsen, verlesen und waschen; Karotte waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden; Champignons putzen, waschen und feinblättrig schneiden; Karotte und Erbsen kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, abseihen und kalt abspülen.
Dille und Petersilie waschen und fein hacken.

Kochen & Küche Juni 1999

Beschreibung der Zubereitung

Erbsen enthülsen, verlesen und waschen; Karotte waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden; Champignons putzen, waschen und feinblättrig schneiden; Karotte und Erbsen kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, abseihen und kalt abspülen.
Dille und Petersilie waschen und fein hacken.
Aus Butter und Mehl eine helle Einmach bereiten, mit Kalbsknochensuppe aufgießen und gut verkochen lassen; Gemüse beifügen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und kernigweich kochen; danach Champignons beifügen; Obers mit Dotter versprudeln und damit die Suppe verfeinern.
Vor dem Servieren die Suppe mit Kräutern bestreuen.

Kommentare