Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7031
User Bewertungen

Fuhrleutbrote mit Gemüsegarnitur

Koteletts beidseitig gut klopfen und mit Salz und Pfeffer einreiben; Zwiebel schälen, halbieren und in nicht zu dünne Ringe schneiden; Paprika waschen, halbieren, ausputzen und in Streifen schneiden; Paradeiser waschen und achteln; Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden.

Kochen & Küche August 1999

Beschreibung der Zubereitung

Koteletts beidseitig gut klopfen und mit Salz und Pfeffer einreiben; Zwiebel schälen, halbieren und in nicht zu dünne Ringe schneiden; Paprika waschen, halbieren, ausputzen und in Streifen schneiden; Paradeiser waschen und achteln; Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden.
Das Rohr auf 120 Grad vorheizen; Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen und die Koteletts einlegen; an beiden Seiten zu schöner Farbe braten und sofort auf die Brote legen; Kotelettbrote im Rohr warm stellen; im Bratrückstand die Zwiebelringe hell anrösten; mit etwas Bratensaft aufgießen; Zwiebelringe auf die Koteletts verteilen; zuletzt die Brote mit Knoblauchscheibchen bestreuen.
Die „Fuhrleutbrote“ mit der Gemüsegarnitur auf Holztellern servieren.

Kommentare