Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8208
User Bewertungen

Ganslsuppe mit Gemüse

Karotten und Sellerie waschen, schälen und in gefällige Stücke schneiden; Karfiol waschen, putzen und in Röschen zerteilen; Gansljunges waschen, zurechtputzen und in gesalzenem Wasser - dem einige Pfefferkörner und etwas Safran beigefügt wurde - zustellen.

Kochen & Küche November 2001

Beschreibung der Zubereitung

Karotten und Sellerie waschen, schälen und in gefällige Stücke schneiden; Karfiol waschen, putzen und in Röschen zerteilen; Gansljunges waschen, zurechtputzen und in gesalzenem Wasser - dem einige Pfefferkörner und etwas Safran beigefügt wurde - zustellen.

Ganslunges im offenen Topf, bei geringer Hitze, etwa 20 - 30 Minuten köcheln lassen; danach das Gemüse beifügen und alles zusammen weitere 20 Minuten köcheln lassen; den dabei entstehenden Schaum immer wieder mit einem Lochschöpfer entfernen. Das Gansljunge aus der Suppe nehmen; das Fleisch vom Knochen lösen und klein schneiden; die Suppe abseihen; die Schalotte schälen und feinst hacken; Butter in einem großen Topf erhitzen und darin die Schalotte zusammen mit dem Mehl anrösten; nach und nach mit der Suppe aufgießen, glatt verkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen; Petersilie waschen und fein hacken; Champignons waschen, putzen, in Scheiben schneiden und zusammen mit der Petersilie in die Suppe geben; zuletzt Karotten, Sellerie, Karfiol und Fleisch beifügen und einige Minuten erhitzen.

Kommentare