Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6913
User Bewertungen

Gebackene Erdäpfel

Zwiebeln schälen und fein hacken; Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden; Petersilie waschen und fein hacken; die rohen Erdäpfel schälen und in Salzwasser nicht zu weich kochen; Erdäpfel abseihen und in kleine Stücke schneiden.

Kochen & Küche April 1999

Beschreibung der Zubereitung

Zwiebeln schälen und fein hacken; Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden; Petersilie waschen und fein hacken; die rohen Erdäpfel schälen und in Salzwasser nicht zu weich kochen; Erdäpfel abseihen und in kleine Stücke schneiden.
Das Rohr auf 220 Grad vorheizen; Zwiebeln in heißer Butter anlaufen lassen; Knoblauch, Petersilie und Erdäpfel beifügen und alles gut vermengen; mit Milch auflockern und mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen; diese Masse sodann in eine gebutterte Gratinierschüssel geben und im Rohr 20 - 30 Minuten lang überbacken.
Gebackene Erdäpfel können als Beilage zu Fisch- oder Fleischgerichten serviert werden.

Kommentare