Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9551
User Bewertungen

Gebackene Kalbsleber mit Erdäpfel-Vogerlsalat

Die Erdäpfel kochen und schälen; den Vogerlsalat verlesen und waschen; die Radieschen in feine Streifen schneiden; aus Öl, Essig, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren; die Eier versprudeln; die Kalbsleberscheiben zuerst in Mehl wenden und dann mit Ei und Semmelbröseln panieren.

Kochen & Küche Mai 2005

Beschreibung der Zubereitung

Die Erdäpfel kochen und schälen; den Vogerlsalat verlesen und waschen; die Radieschen in feine Streifen schneiden; aus Öl, Essig, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren; die Eier versprudeln; die Kalbsleberscheiben zuerst in Mehl wenden und dann mit Ei und Semmelbröseln panieren.

Das Öl erhitzen; die panierten Kalbsleberscheiben darin vorsichtig ausbacken; anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen; die Eräpfel in Scheiben schneiden und auf vorgewärmten Tellern anrichten; den Vogerlsalat darauf setzen und mit den Radieschenstreifen bestreuen; die Kalbsleber daneben legen und etwas salzen; zuletzt die Marinade vorsichtig über den Vogerlsalat träufeln.

Weinempfehlung: Chardonnay

Kommentare