Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8230
User Bewertungen

Gebackene Kräuter-Erdäpfel in Parmesanteig

Die Erdäpfel waschen und in ausreichend Salzwasser nicht zu weich kochen; erkalten lassen und danach in nicht zu dünne Scheiben schneiden; Thymian, Majoran, Petersilie und Dille waschen, trockentupfen und fein hacken.

Kochen & Küche Februar 2002

Beschreibung der Zubereitung

Die Erdäpfel waschen und in ausreichend Salzwasser nicht zu weich kochen; erkalten lassen und danach in nicht zu dünne Scheiben schneiden; Thymian, Majoran, Petersilie und Dille waschen, trockentupfen und fein hacken.

Eier glatt versprudeln; Semmelbrösel mit Parmesan und Kräutern vermengen; Erdäpfelscheiben mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und etwas Cayennepfeffer würzen; sodann beidseitig in Mehl andrücken und durch die versprudelten Eier ziehen; zuletzt im Semmelbröselgemisch wälzen und an beiden Seiten backen; aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchenpapier gut abtropfen lassen.

Kommentare