Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7872
User Bewertungen

Gebackene Kürbisblüten mit grüner Soße

Dotter, Mehl, Salz und Wein zu einem festen Backteig rühren, Eiklar zu Schnee schlagen und unterheben. Den Teig rasten lassen, die Blüten waschen, ein wenig abtupfen und durch den Teig ziehen. In heißem Fett kurz herausbacken und gut abropfen lassen. Für die Soße aus Dotter, Gewürzen, Zitronensaft und Kernöl eine Mayonnaise bereiten, mit Sauerrahm oder Topfen verlängern.

Schmeckt am besten mit echtem steirischen Kürbiskernöl!

Beschreibung der Zubereitung

Dotter, Mehl, Salz und Wein zu einem festen Backteig rühren, Eiklar zu Schnee schlagen und unterheben. Den Teig rasten lassen, die Blüten waschen, ein wenig abtupfen und durch den Teig ziehen. In heißem Fett kurz herausbacken und gut abropfen lassen. Für die Soße aus Dotter, Gewürzen, Zitronensaft und Kernöl eine Mayonnaise bereiten, mit Sauerrahm oder Topfen verlängern.

Kommentare