Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10423
User Bewertungen

Gebackene Leber

Die sauber zugeputzte Kalbs- oder Schweinsleber in Schnitzel schneiden, in Mehl, versprudeltem Ei und Semmelbröseln panieren und danach in Butterschmalz goldgelb ausbacken. Erst kurz vor dem Servieren salzen, Zitrone dazu reichen.

Leber als Schnitzel gebacken.

Beschreibung der Zubereitung

Die sauber zugeputzte Kalbs- oder Schweinsleber in Schnitzel schneiden, in Mehl, versprudeltem Ei und Semmelbröseln panieren und danach in Butterschmalz goldgelb ausbacken. Erst kurz vor dem Servieren salzen, Zitrone dazu reichen.

Zur gebackenen Leber passen Reis, grüner Salat, Mayonnaisesalat oder auch Erdäpfelsalat.

traditioneller Genuss, für Diabetiker geeignet, laktosefrei, fruktosearm, besonders reich an Eisen, reich an Zink, reich an B-Vitaminen

Rezept und Foto aus: Gerd Wolfgang Sievers, "Wiener Beisel Kochbuch", Kochen & Küche September 2012 

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
428
Kohlenhydrat-Gehalt
26.9
g
Cholesterin-Gehalt
548
mg
Fett-Gehalt
19.9
g
Ballaststoff-Gehalt
1.4
g
Protein-Gehalt
34.9
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.9

Kommentare