Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10661
User Bewertungen

Gebackene Petersilienwurzeln mit Parmesan

Die Wurzeln schälen, der Länge nach vierteln und 5 Minuten in Salzwasser kochen. Das Mehl mit Parmesan und den Gewürzen in einer Schüssel vermengen. Die Wurzeln abseihen und einzeln noch heiß im Mehl-Parmesan-Gemisch wenden.

Rezept und Foto: AMA-Marketing, Kochen und Küche Oktober 2013

Beschreibung der Zubereitung

Die Wurzeln schälen, der Länge nach vierteln und 5 Minuten in Salzwasser kochen. Das Mehl mit Parmesan und den Gewürzen in einer Schüssel vermengen. Die Wurzeln abseihen und einzeln noch heiß im Mehl-Parmesan-Gemisch wenden. In einer Pfanne bodenbedeckt Öl erhitzen und die Wurzeln bei niedriger Hitze von allen Seiten anbraten, überschüssiges Fett abgießen und ca. 10 Minuten im auf 200 °C vorgeheizten Backofen goldbraun fertig backen.

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
231
Kohlenhydrat-Gehalt
21.1
g
Cholesterin-Gehalt
5.2
mg
Fett-Gehalt
13.0
g
Ballaststoff-Gehalt
6.3
g
Protein-Gehalt
7.7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.5

Kommentare