Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6497
User Bewertungen

Gebackene Sellerie mit Obersmayonnaise

Sellerie schälen, waschen und halbieren; in Wasser mit Zitronensaft nicht zu weich (noch bißfest) kochen; im Sud erkalten lassen; danach in fingerdicke Scheiben schneiden; die Selleriescheiben mit Salz und Pfeffer würzen; Eier mit etwas Salz versprudeln.

Kochen & Küche Jänner 1998

Beschreibung der Zubereitung

Sellerie schälen, waschen und halbieren; in Wasser mit Zitronensaft nicht zu weich (noch bißfest) kochen; im Sud erkalten lassen; danach in fingerdicke Scheiben schneiden; die Selleriescheiben mit Salz und Pfeffer würzen; Eier mit etwas Salz versprudeln.
Öl zum Ausbacken gut erhitzen; die Selleriescheiben zuerst in Mehl wälzen, dann durch die Eier ziehen und dann mit Semmelbrösel panieren; sodann in das heiße Öl einlegen, goldbraun backen, wenden und auch an dieser Seite backen; herausnehmen und auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen.
Obers und Mayonnaise gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen; zuletzt gehackte Petersilie beifügen.
Die Selleriescheiben mit Zitronenspalten, Salatblättern und Obersmayonnaise servieren.

Kommentare