Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10995
User Bewertungen

Gebackene Weichseln

Wartezeit ca. 15 Min.
Für den Backteig für die gebackenen Weichseln den Eidotter mit Weißwein, Kirschwasser, flüssiger Butter, Kristall- und Vanillezucker sowie Salz verrühren.
Das Mehl nach und nach unterrühren und den Teig etwa 15 Minuten rasten lassen, Eiklar zu Schnee schlagen und vorsichtig unterheben.

Weichseln in Backteig

Gebackene Weichseln

Beschreibung der Zubereitung

Wartezeit ca. 15 Min.
Für den Backteig für die gebackenen Weichseln den Eidotter mit Weißwein, Kirschwasser, flüssiger Butter, Kristall- und Vanillezucker sowie Salz verrühren.
Das Mehl nach und nach unterrühren und den Teig etwa 15 Minuten rasten lassen, Eiklar zu Schnee schlagen und vorsichtig unterheben.
Die Weichseln waschen und auf saugfähigem Küchenpapier abtropfen lassen.
Weichseln durch den Backteig ziehen und in heißem Öl bei mittlerer Hitze (170 °C) etwa zwei bis drei Minuten schwimmend ausbacken. Das Fett auf saugfähigem Küchenpapier gut abtropfen lassen und die gebackenen Weichseln mit Staubzucker und Zimt bestreut servieren.

laktosearm

 

Rezept: Elisabeth Heidegger, Kochen & Küche Juni 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
250
Kohlenhydrat-Gehalt
21.2
g
Cholesterin-Gehalt
45.1
mg
Fett-Gehalt
15.2
g
Ballaststoff-Gehalt
1.1
g
Protein-Gehalt
2.9
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare