Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9031
User Bewertungen

Gebratene Bandnudeln mit Eierschwammerln

Die Bandnudeln al dente in Salzwasser kochen, in ein Sieb gießen, abschrecken und abtropfen lassen; Eierschwammerln putzen und kurz waschen; größere Pilze halbieren; Zwiebel schälen und mit dem Speck in feine Würfel schneiden; Petersilie waschen und fein hacken.

Kochen & Küche Oktober 2000

Beschreibung der Zubereitung

Die Bandnudeln al dente in Salzwasser kochen, in ein Sieb gießen, abschrecken und abtropfen lassen; Eierschwammerln putzen und kurz waschen; größere Pilze halbieren; Zwiebel schälen und mit dem Speck in feine Würfel schneiden; Petersilie waschen und fein hacken.

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen; Speck darin auslassen, Zwiebel beifügen und glasig dünsten; danach die Schwammerln zugeben und solange rösten, bis die Flüssigkeit verdampft ist; zuletzt die Petersilie unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer zweiten, großen Pfanne das restliche Öl erhitzen; Bandnudeln beifügen und unter Wenden kurz anbraten; Schwammerln unterheben; Eier mit 2/3 vom Käse verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und gleichmäßig über die Nudeln gießen; bei mittlerer Hitze einige Minuten stocken lassen; bei 200 Grad Oberhitze ca. 10 Minuten überbacken; mit restlichem Käse bestreuen, in Portionsstücke schneiden und servieren. Vor dem Servieren das Gericht mit Petersilie garnieren. ERGIBT 4 PORTIONEN

Kommentare