Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8483
User Bewertungen

Gebratene Maiskolben

Die Maiskolben putzen, waschen und ca. 20 Minuten in kochendem Wasser kochen; danach herausnehmen und abtropfen lassen; Knoblauch schälen, grob hacken und in 1 EL vom Olivenöl anschwitzen; Pfefferoni waschen, entkernen und hacken.

Kochen & Küche September 2002

Beschreibung der Zubereitung

Die Maiskolben putzen, waschen und ca. 20 Minuten in kochendem Wasser kochen; danach herausnehmen und abtropfen lassen; Knoblauch schälen, grob hacken und in 1 EL vom Olivenöl anschwitzen; Pfefferoni waschen, entkernen und hacken.

Die Paprikaschote putzen, waschen und in Würfel schneiden; Pfefferoni, Paprikaschote und Oregano zum Knoblauch geben und mitdünsten. Die Bohnen abtropfen lassen und abspülen; mit der Gemüsesuppe zum Paprikagemüse geben und 15 Minuten köcheln lassen; große Maiskolben halbieren und Holzspieße anstecken; übriges Olivenöl in einer Pfanne erhitzen; den Mais darin bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten rundum braten; das Bohnen-Paprikagemüse fein pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen; das Bohnenpüree mit den Maiskolben anrichten.

Kommentare