Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8560
User Bewertungen

Gebratene Makrelen mit Mandeln

Die Fische gründlich waschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen; Knoblauch schälen und fein zerdrücken; Petersilie waschen und fein hacken; die Fische mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Chilipulver, Zitronensaft und Petersilie würzen.

Kochen & Küche November 2002

Beschreibung der Zubereitung

Die Fische gründlich waschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen; Knoblauch schälen und fein zerdrücken; Petersilie waschen und fein hacken; die Fische mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Chilipulver, Zitronensaft und Petersilie würzen.

Das Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen; die Fische einlegen und beidseitig - unter mehrmaligem Wenden - 6 bis 8 Minuten braten; danach aus der Pfanne nehmen und warm stellen; den Bratrückstand entfetten und die Butter darin kurz aufschäumen lassen; die Mandeln beifügen, salzen und goldgelb anrösten; die Butter bräunen; die Makrelen wieder einlegen und in der Pfanne erwärmen; vor dem Servieren die Makrelen mit Mandeln und Petersilie bestreuen und mit Zitronenspalten garniert servieren.

Kommentare