Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9188
User Bewertungen

Gebratene Scholle mit schwarzen Linsen

Die Linsen in einem Topf mit Wasser ca. 20 Minuten kernig kochen; die Schollefilets gut abtrocknen; mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und in Mehl wenden; in einer geeigneten Pfanne das Öl erhitzen und die Filets darin beidseitig goldbraun braten; aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen.

Kochen & Küche Mai 2004

Beschreibung der Zubereitung

Die Linsen in einem Topf mit Wasser ca. 20 Minuten kernig kochen; die Schollefilets gut abtrocknen; mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und in Mehl wenden; in einer geeigneten Pfanne das Öl erhitzen und die Filets darin beidseitig goldbraun braten; aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen.

Die Linsen abseihen; Butter erhitzen, die Linsen zugeben und durchschwenken; die Pepperoncinischote waschen, entkernen, klein schneiden und zu den Linsen geben; alles gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und auf vorgewärmten Tellern anrichten; die Schollefilets auf den Linsen arrangieren. Weinempfehlung: ein kräftiger Riesling

Kommentare