Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11874
User Bewertungen

Gebratener Eierreis mit Fisch

(ca. 20 Min. ohne Garzeit)

Für den gebratenen Eierreis mit Fisch die Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden, mit den Erbsen in Salzwasser blanchieren, dann abseihen.

Das köstliche Resterezept gebratener Eierreis mit Fisch ist ruck-zuck fertig und schmeckt nicht nur im Winter sehr gut.

Beschreibung der Zubereitung

Für den gebratenen Eierreis mit Fisch die Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden, mit den Erbsen in Salzwasser blanchieren, dann abseihen.

Das Fischfilet in mundgerechte Stücke schneiden, in einer Pfanne Erdnussöl erhitzen, die Fischstücke und das Gemüse darin kurz anbraten, dann den Reis hinzufügen und mitbraten.

Die Eier mit der Sojasauce verschlagen und über den Reis gießen, unter gelegentlichem Rühren stocken lassen, falls nötig den gebratenen Eierreis mit Fisch mit Salz abschmecken.

Rezept: Kochen und Küche Dezember 2015

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
384
Kohlenhydrat-Gehalt
30.1
g
Cholesterin-Gehalt
275
mg
Fett-Gehalt
14.2
g
Ballaststoff-Gehalt
8.9
g
Protein-Gehalt
33.3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare