Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10148
User Bewertungen

Gebratener Früchtespieß auf Zitronengras mit Schokoladesauce

(ca. 1/2 Std.) Die Früchte schälen; die Kiwi vierteln; die Mango in gleich große Filets schneiden; die Bananen in 4 gleich große Stücke schneiden; die Schokolade im Wasserbad zergehen lassen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Kochen & Küche März 2006

Beschreibung der Zubereitung

(ca. 1/2 Std.)

Für die gebratenen Früchtespieß auf Zitronengras mit Schokoladesauce die Früchte schälen; die Kiwi vierteln; die Mango in gleich große Filets schneiden; die Bananen in 4 gleich große Stücke schneiden; die Schokolade im Wasserbad zergehen lassen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

In einer beschichteten, flachen Pfanne das Traubenkernöl erhitzen; die Früchte darin beidseitig rasch anbraten; danach für einige Minuten in das vorgeheizte Backrohr geben. Die flüssige Schokolade in kleine Schalen füllen.

Die Früchte aus dem Backrohr nehmen und auf das Zitronengras spießen; die Früchtespieße auf vorgewärmte Teller setzen und die gebratenen Früchtespieß auf Zitronengras mit Schokoladesauce mit Staubzucker bestreuen.

Kommentare