Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8196
User Bewertungen

Gebratener Kohl mit Gemüse-Fleischfülle

Den Kohl in reichlich Salzwasser blanchieren, abtropfen und erkalten lassen; die großen Außenblätter ablösen und bereithalten; die kleinen Innenblätter fein hacken; Schalotten schälen und fein hacken; den Knoblauch schälen und zerdrücken.

Kochen & Küche November 2001

Beschreibung der Zubereitung

Für den gebratenen Kohl mit Gemüse-Fleischfülle den Kohl in reichlich Salzwasser blanchieren, abtropfen und erkalten lassen; die großen Außenblätter ablösen und bereithalten; die kleinen Innenblätter fein hacken; Schalotten schälen und fein hacken; den Knoblauch schälen und zerdrücken.

Die Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, schälen und grob hacken; das Suppengrün waschen, schälen und in grobe Stücke schneiden; das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.

Den Speck von der Schwarte schneiden, klein hacken und mit den Schalotten anrösten; danach mit dem Faschierten vermengen; Reis, Paradeiser, gehackten Kohl, Erbsen, Suppengrün und Knoblauch beifügen; alles mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen; eine Auflaufform mit den Kohlblättern auslegen; die Fülle auf die Kohlblätter verteilen und mit Kohlblättern abdecken; mit etwas Rindsuppe angießen und mit Butterflocken belegen; danach den gebratenen Kohl mit Gemüse-Fleischfülle im Backrohr ca. 40 Minuten braten. 

Kommentare