Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7551
User Bewertungen

Gebratener Kräuterknoblauch

Vorbereitung:
Die Knoblauchzwiebeln im Ganzen lassen und die einzelnen Zehen nur an der Außenseite schälen; 1/2 l Wasser mit Essig und Salz aufkochen lassen; die Knoblauchzwiebeln einlegen und bei starker Hitze fünf Minuten kochen lassen; danach aus dem Sud nehmen und abtropfen lassen; Kräuter waschen und fein hacken. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Zubereitung:

Kochen & Küche August 2001

Beschreibung der Zubereitung

Vorbereitung:
Für den gebratenen Kräuterknoblauch die Knoblauchzwiebeln im Ganzen lassen und die einzelnen Zehen nur an der Außenseite schälen; 1/2 l Wasser mit Essig und Salz aufkochen lassen; die Knoblauchzwiebeln einlegen und bei starker Hitze fünf Minuten kochen lassen; danach aus dem Sud nehmen und abtropfen lassen; Kräuter waschen und fein hacken. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Zubereitung:
Die Knoblauchzwiebeln in ein feuerfestes Geschirr legen; mit Olivenöl beträufeln und etwas salzen; Weißwein untergießen und im vorgeheizten Backrohr etwa 15 Minuten lang braten; einige Minuten vor Bratzeitende mit frischen Kräutern bestreuen. Vor dem Servieren mit frischen Kräutern garnieren; als Beilage zum gebratenen Kräuterknoblauch passt frisches Weißbrot.

Kommentare