Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6068
User Bewertungen

Gebratener Lammrücken

mit Käsesauce

Jetzt ist die Zeit für diese Köstlichkeiten

Beschreibung der Zubereitung

Für den gebratenen Lammrücken mit Käsesauce die Rückenfilets mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Thymian würzen und von allen Seiten in Butter gut anbraten ( Vorsicht – Butter wird schnell braun). Im Rohr bei 200°C 15 Minuten braten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm halten. Im Bratenfett das kleingeschnittene Gemüse anschwitzen, mit Kognak ablöschen und mit dem Schlagobers aufgießen.

 

Sauce bis zu einer cremigen Konsistenz einkochen lassen. Eingedickten Bratensaft pürieren und den Käse dazugeben. Kleine Stücke lösen sich durch gutes Umrühren leichter auf. Abschmecken und nicht mehr kochen lassen. Zum anrichten das Rückenfilet in Scheiben schneiden und mit der sämigen Bratensauce übergießen. Sehr gut passt zum gebratenen Lammrücken mit Käsesauce buntes Gemüse und Eierteigwaren.

Kommentare