Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7262
User Bewertungen

Gebratener Spargel

Reis in einem Sieb gründlich mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen; danach in ca. 1/2 l gesalzenes, heißes Wasser geben und bei starker Hitze aufkochen lassen; 20 Minuten zugedeckt leicht kochen; anschließend von der Kochstelle ziehen und 10 Minuten im geschlossenen Topf ziehen lassen.

Kochen & Küche April 2000

Beschreibung der Zubereitung

Für den gebratenen Spargel den Reis in einem Sieb gründlich mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen; danach in ca. 1/2 l gesalzenes, heißes Wasser geben und bei starker Hitze aufkochen lassen; 20 Minuten zugedeckt leicht kochen; anschließend von der Kochstelle ziehen und 10 Minuten im geschlossenen Topf ziehen lassen. Spargel am unteren Drittel schälen; holzige Enden abschneiden; wenn nötig die dickeren Spargelstangen der Länge nach halbieren.

Limette heiß abspülen und trockentupfen; Schale fein abreiben und 3 EL Saft auspressen; Ingwer schälen und fein reiben; Petersilblätter waschen, von den Stielen zupfen und zwei Drittel davon fein hacken; gehackte Petersilie, Ingwer, Limettensaft und -schale und Sojasauce mit der Chili-Knoblauchsauce verrühren; Erdnüsse grob hacken.

In einer großen Pfanne 10 EL Öl erhitzen; Spargel darin bei starker Hitze unter Wenden etwa 5 Minuten braten, so dass er noch knackig bleibt; danach den Spargel vorsichtig in etwas Sauce wenden und leicht salzen.
Reis auf geeigneten Tellern anrichten und den gebratenen Spargel darauf verteilen; mit restlicher Sauce, gehackten Erdnüssen und Petersilblättchen garnieren.

Kommentare