Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12137
User Bewertungen

Gebratenes Rehfilet mit Kürbisgemüse und Erdäpfelnudeln

Für das gebratene Rehfilet mit Kürbisgemüse und Erdäpfelnudeln die Rehfilets mit Pfeffer und Thymian würzen und in den Speck einwickeln.
In der Pfanne anbraten, dann Temperatur etwas zurücknehmen und fertig braten.

Rehrücken mit Muskatkürbis und Kartoffelnudeln.

Gebratenes Rehfilet mit Kürbisgemüse und Erdäpfelnudeln

Beschreibung der Zubereitung

Für das gebratene Rehfilet mit Kürbisgemüse und Erdäpfelnudeln die Rehfilets mit Pfeffer und Thymian würzen und in den Speck einwickeln.
In der Pfanne anbraten, dann Temperatur etwas zurücknehmen und fertig braten.
Den Kürbis in 5 mm breite und 5 cm lange Stifte schneiden, Obers und Crème fraîche aufkochen, Kürbis dazugeben und bei niedriger Temperatur etwa eine Minute zugedeckt köcheln lassen, mit Salz abschmecken und zum Schluss das Kürbiskernöl dazugeben.
Die Erdäpfel schälen, reiben, Mehl, Eidotter und Gewürze dazugeben, alles möglichst rasch verkneten.
Auf die Arbeitsfläche etwas Mehl streuen, aus dem Teig gleich große Stücke schneiden, zu Nudeln walzen und in heißem Öl ausbacken.
Der Erdäpfelteig muss möglichst rasch verarbeitet werden, da er sonst sehr zäh werden kann. Das gebratene Rehfilet mit Kürbisgemüse und Erdäpfelnudeln servieren.

 

Kochen und Küche

Kommentare