Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7578
User Bewertungen

Gedämpfter Kabeljau

Die Zitrone halbieren; eine Hälfte für den Fischsud in Scheiben schneiden, die andere Hälfte auspressen und den Saft für die Sauce beiseite stellen; Kabeljaufilet trockentupfen und auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

Kochen & Küche September 2001

Beschreibung der Zubereitung

Die Zitrone halbieren; eine Hälfte für den Fischsud in Scheiben schneiden, die andere Hälfte auspressen und den Saft für die Sauce beiseite stellen; Kabeljaufilet trockentupfen und auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

Dille waschen, Stiele abschneiden und für die Sauce beiseite stellen; Dillspitzen hacken; Karotten putzen, schälen und in dünne Scheiben schneiden; Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden; Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Stücke schneiden.
Für den Fischsud, 1/4 l Wasser mit Zitronenscheiben, Dillstielen, Lorbeerblatt, Pfefferkörnern und Wacholderbeere in einen Topf geben und aufkochen lassen; ein Dunstsieb in den Topf über den Sud stellen; das Gemüse hineingeben; das Kabeljaufilet in vier Portionen teilen und auf das Gemüse legen; zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten dämpfen; danach die Kabeljaustücke und das Gemüse auf eine vorgewärmte Platte geben und zugedeckt warm halten; vom Sud ein 1/8 l abseihen und mit Zitronensaft und Dotter verrühren; über Dunst aufschlagen und nach und nach kleine Butterflocken zugeben, bis die Sauce dickflüssig ist; zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen und die Dille unterheben; Kabeljaustücke und Gemüse mit der Sauce überziehen; als Beilage kleine Erdäpfel servieren.

Kommentare