Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19197
User Bewertungen

Gedrehter Osterkranz

mit Pistazienfüllung

Der Osterkranz aus Germteig mit Pistazien gefüllt ist ein wahrer Hingucker auf dem Ostertisch.

Gedrehter Osterkranz
Foto: Barbara Majcan

Beschreibung der Zubereitung

• Für den Teig für den Osterkranz das Mehl in eine Schüssel sieben, in der Mitte eine Mulde machen, die Germ in die Mulde bröckeln, etwa ein Drittel der Milch und 1 EL Zucker hinzufügen und mit ein bisschen Mehl bestreuen, das Dampfl an einem warmen Ort etwa 20 Minuten gehen lassen, bis sich Blasen bilden.

• Die Butter schmelzen und leicht abkühlen lassen, mit den restlichen Teigzutaten in die Schüssel zum Mehl und zum Dampfl geben und gut verkneten, den Teig 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

• Für die Fülle die Pistaziencreme gut verrühren (wenn nötig, mit etwas lauwarmer Milch verdünnen, sodass die Creme gut streichfähig ist).

• Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen.

• Die Fülle gleichmäßig darauf verstreichen (rundum jeweils 2 cm Rand lassen, und mit den gehackten Pistazien bestreuen.)

• Den bestrichenen Teig von der Längsseite her wie einen Strudel zusammenrollen.

• Diesen Strang dann der Länge nach mit einem Messer in der Mitte nicht ganz auseinanderschneiden (an einem Ende ca. 3 cm nicht durchschneiden.

• Die Stranghälften miteinander verschlingen (wie eine Kordel eindrehen, sodass die Fülle nach außen zeigt.

• Dann den eingedrehten Strang zu einem Kranz formen, die Enden gut zusammendrücken.

• Den Kranz auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, dann den Eidotter mit der Milch verquirlen und den Kranz damit bestreichen .

• Den Kranz im auf 200 °C vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten goldbraun backen (beobachten, falls er zu schnell bräunt, ca. 10 Minuten vor Backende mit  Backpapier abdecken).

• Den fertigen Osterkranz auskühlen lassen und falls gewünscht vor dem Servieren mit bunten Gelee- oder Schokoladen- Ostereiern oder gerösteten Kürbiskernen dekorieren.

 

Rezept: Joana Gimbutyte

 

Kochen & Küche 2 / 2020

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
353.9
Kohlenhydrat-Gehalt
34.5
g
Cholesterin-Gehalt
101
mg
Fett-Gehalt
21.4
g
Ballaststoff-Gehalt
1.7
g
Protein-Gehalt
6.9
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3

Kommentare