Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6029
User Bewertungen

Gedünstete Schweinskoteletts mit Apfelmost

Die Koteletts klopfen und mit dem dünnblättrig geschnittenen Knoblauch, Pfeffer, Kümmel und Salz würzen. Anschließend die Koteletts stauben und im Schweinefett auf beiden Seiten krustig anbraten. Dann wird mit dem Apfelmost und der Suppe aufgegossen und ca. 30 Minuten zugedeckt bei kleiner Hitze gedünstet.

Das Kotelett mit der besonders schmackhaften Note

Beschreibung der Zubereitung

Die Koteletts klopfen und mit dem dünnblättrig geschnittenen Knoblauch, Pfeffer, Kümmel und Salz würzen. Anschließend die Koteletts stauben und im Schweinefett auf beiden Seiten krustig anbraten. Dann wird mit dem Apfelmost und der Suppe aufgegossen und ca. 30 Minuten zugedeckt bei kleiner Hitze gedünstet. Sollte der Saft während des Dünstens zu sehr eindicken, gießt man mit Rindsuppe und Apfelmost nach. Dazu passen Kartoffelknödel mit Sauerkrautfülle.

Kommentare