Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8856
User Bewertungen

Gedünstetes Rindfleisch mit Karotten und Curry

Zwiebeln schälen und schneiden; Karotten schälen, waschen und in schräge, 1 cm dicke Scheiben schneiden; das Fleisch in größere Würfel schneiden; sodann mit Salz, Pfeffer, Currypulver und Gelbwurz würzen und vermischen; Petersilie waschen und hacken.

Kochen & Küche September 2003

Beschreibung der Zubereitung

Zwiebeln schälen und schneiden; Karotten schälen, waschen und in schräge, 1 cm dicke Scheiben schneiden; das Fleisch in größere Würfel schneiden; sodann mit Salz, Pfeffer, Currypulver und Gelbwurz würzen und vermischen; Petersilie waschen und hacken.

In einer geräumigen Pfanne das Öl erhitzen und das Fleisch samt Zwiebeln darin gut anbraten; mit Mehl stauben, durchrösten und mit der halben Menge der Suppe angießen; ca. 45 Minuten zugedeckt bei geringer Hitze weich dünsten; danach mit der restlichen Suppe auffüllen; Karotten, Sherry, Weißwein und Sojasauce zugeben und ca. 15 Minuten fertig garen; der Fleischsaft soll eine sämige Konsistenz haben; zuletzt Petersilie beigeben; als Beilage zu diesem Gericht passen beliebige Teigwaren; vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Kommentare