Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6804
User Bewertungen

Gedünstetes Rindfleisch mit Kohlgemüse

Kohl von den äußeren Blättern befreien, waschen, sechsteln und den Strunk herausschneiden; Kohlrabi schälen, waschen und in Stäbchen schneiden; Sellerieknolle und Karotten schälen, waschen und ebenfalls in Stäbchen schneiden; Fleisch rundum mit Salz und Pfeffer einreiben; Schnittlauch waschen und fein schneiden.

Kochen & Küche November 1998

Beschreibung der Zubereitung

Kohl von den äußeren Blättern befreien, waschen, sechsteln und den Strunk herausschneiden; Kohlrabi schälen, waschen und in Stäbchen schneiden; Sellerieknolle und Karotten schälen, waschen und ebenfalls in Stäbchen schneiden; Fleisch rundum mit Salz und Pfeffer einreiben; Schnittlauch waschen und fein schneiden.
Öl in einem großen Topf erhitzen; Fleisch einlegen und an allen Seiten rasch anbraten damit sich die Poren schließen; danach aus dem Topf nehmen; überschüssiges Fett abgießen; Suppe in den Topf gießen und einmal aufkochen lassen; Fleisch wieder einlegen und auf kleiner Flamme 1 Stunde köcheln lassen; Thymian, Lorbeerblatt, Kohl, Kohlrabi, Karotten und Sellerie beifügen und mit so viel Wasser aufgießen, daß alles knapp bedeckt ist; auf kleiner Flamme weichgaren lassen; Fleisch herausnehmen und nicht zu dünne Scheiben schneiden. Fleischscheiben auf vorgewärmten Tellern mit dem Gemüse anrichten und zuletzt mit Schnittlauch bestreuen.

Kommentare